Mehr Umsatz ohne Suchmaschinenoptimierung (SEO)

SEO oder qualifizierter Kauftraffic?

Wie bekommen Sie Ihre Besucher auf Ihre Webseite? Sind das alles Besucher, die über Suchmaschinen wie Google oder Bing zu Ihnen finden? Gerade wenn Sie ein Online-Geschäft betreiben, bei dem es darauf ankommt, möglichst viel qualifizierten Traffic auf Ihre Seite zu ziehen. Kann es sein, daß Suchmaschinen und die Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO) für Sie gar nicht das Richtige ist?

Umsatz – das Einzige, was zählt!

Was ist Ihnen lieber: Eine Plazierung unter den Top 10 bei Ihrer Suchphrase oder wenn Sie völlig ohne Suchmaschinen kaufwillige Besucher bekommen? Zugegeben, das ist eine unfaire Frage, denn am Ende des Tages entscheidet der Geldbeutel darüber, was besser ist! Und besser ist, was mehr Umsatz bringt.

Wir sagen Ihnen nicht, dass Sie nicht auf eine gewisse Optimierung Ihrer Seiten verzichten sollten. Denn das, was Google gefällt, gefällt sicher auch Ihren Besuchern: hochwertiger Content, der Ihre Besucher interessiert, fesselt und dazu bringt, Ihre Produkte zu kaufen. Und das ist vollkommen unabhängig davon, ob Sie einen Ratgeber, einen Videokurs, oder sogar Windmühlen im Internet verkaufen möchten.

Usability gewinnt gegen zwanghafte SEO

Wenn sich die Besucher auf Ihrer Seite zurechtfinden, findet sich auch jede Suchmaschine gut zurecht. Wenn Sie aber mehr darauf achten, Ihre Keywords möglichst oft und prominent zu verwenden, wird es Ihre Besucher eher abschrecken, da die Texte an flüssiger Lesbarkeit verlieren. Die Folge ist klar abzusehen: Sie haben vielleicht viele Besucher von den Suchmaschinen geschickt bekommen, aber werden diese auch Ihre Produkte kaufen? Wohl eher nicht… Sie müssen Ihre Besucher führen, damit diese bei Ihnen Umsatz machen.

Weitere Informationen: Weiterlesen

Woher kommen die Besucher?

Qualifizierten und gut auf einen Kauf vorbereitete Besucher bekommen Sie vollkommen ohne Suchmaschinen. Es gibt hundert, vielleicht sogar tausende Helfer, die nur darauf warten, Ihnen den Traffic zu schicken, den Sie verlangen. Und das sogar für Sie völlig kostenlos! Sie bezahlen lediglich dann etwas, wenn etwas verkauft wird. Also anstatt, dass Sie hunderte oder sogar tausende Euro im Vorfeld investieren müssen, bezahlen Sie jetzt – sogar völlig automatisch – Ihre Helfer, NACHDEM ein Verkauf stattgefunden hat.

Wo kommen die Helfer her?

Die Helferlein heißen Affiliates und sind Ihre neue Armee, die Ihnen freiwillig und ohne Vorkosten hilft, Ihre Produkte besser, schneller und oftmals sogar zu besseren Preisen zu verkaufen. Statt sich also mit SEO, der aufwendigen Suchmaschinenoptimierung auseinanderzusetzen, setzen Sie jetzt auf ein schnelleres Pferd: professionelles Affiliatemarketing. Wenn Sie denken: „Das funktioniert nicht in meinem Markt!“. Nein, denn professionelles und richtig angewendetes Affiliatemarketing ist der Schlüssel, um Ihre Konkurrenz zu schlagen – egal in welcher Nische Sie aktiv sind! Affiliatemarketing hat außerdem den Vorteil, daß es wesentlich einfacher zu erlernen und umzusetzen ist, als es eine richtig gute Suchmaschinenoptimierung (SEO) je sein könnte.

Tragen Sie sich jetzt in die Early-Bird Liste ein, um einer der ersten zu sein, die davon profitieren können!
Sich in die Liste eintragen

You can leave a response, or trackback from your own site.

3 Responses to “Mehr Umsatz ohne Suchmaschinenoptimierung (SEO)”

  1. Tom Glockel sagt:

    Da bin ich mal gespannt, wie das funktionieren soll. Der einzige Weg den ich kenne ohne SEO qualifizierten Kundentraffic zu erhalten ist der Aufbau einer eigenen Liste.

  2. google optimierung…

    Mehr Umsatz ohne Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO) | Moneylogie…

  3. Frank sagt:

    Ich denke auch, das man ohne Seo kaum Kunden erreicht. Also mehr Umsatz kann ich mir wirklich nicht vorstellen!

Leave a Reply

*